Gibt es Unterschiede bei SSL Zertifikaten?

Ein SSL Zertifikat kann sich von einem anderen deutlich unterscheiden. Der größte Unterschied ist die Stärke der Verschlüsselung und damit der Grad der Sicherheit. Ein SSL Zertifikat mit 40-Bit-Verschlüsselung bietet einen niedrigeren Sicherheitsgrad und damit auch ein niedrigeres Vertrauensniveau als ein Zertifikat mit echter 128-Bit-Verschlüsselung oder sogar 256-Bit-Verschlüsselung.

Der Sicherheitsgrad

Ein gemeinsames SSL Zertifikat mit einfacher Verschlüsselung bietet die niedrigste Sicherheit. Ein dediziertes SSL Zertifikat bietet bereits einen besseren Sicherheitsgrad. Besonders sicher sind Zertifikate, die die Webseite jeden Tag in Bezug auf Malware von öffentlichen Seiten scannen.

Die höchste Sicherheit: SSL Zertifikat mit SGC

Die höchste Sicherheit bietet ein dediziertes SSL Zertifikat mit SGC. Als Server-Gated Cryptography-Zertifikat SGC bezeichnet man die derzeit stärkste erhältliche Verschlüsselung mit 128-Bit oder 256-Bit. Diese empfiehlt sich immer dann, wenn Sie als Internetshop Online-Zahlungen abwickeln oder als Bank und Versicherung vertrauliche Informationen bereitstellen beziehungsweise sensible Daten übertragen. Bedenken Sie, dass der Sicherheitsgrad und Schutz der Daten Ihren Ruf als Unternehmen beeinflusst. Verbraucher haben zunehmend weniger Vertrauen in Webseiten. Nur Behörden, Ämter und Onlineshops mit einem hochwertigen SSL Zertifikat und einem Trust-Siegel schaffen wirklich Vertrauen. Sie werden von Online-Käufern eindeutig bevorzugt.

Der Herausgeber des SSL Zertifikats bietet abhängig von der gewählten Sicherheitsstufe auch eine unterschiedliche Garantie an.

Wie erkennt man die Qualität des SSL Zertifikats?

Für den Benutzer ist es nicht so leicht, zu erkennen, welches Zertifikat das Unternehmen benutzt, das den Internetshop betreibt. Dazu muss der Kunde wissen, woran man die Qualität einer SSL Verschlüsselung erkennt.

Hochsichere Browser zeigen SSL Zertifikate häufig in einer grünen Adressleiste an. In Kombination mit einem Trust-Siegel wirkt eine solche Internetseite besonders vertrauensvoll.

Vertrauen bedeutet Umsatz

Ein Internetshop mit einer für den Käufer sichtbaren, hohen Verschlüsselung wirkt ausgesprochen seriös und vertrauenswürdig. Deshalb verzeichnet er in der Regel auch höhere Klickraten und Verkäufe. Mit der Sicherheit steigt also der Umsatz.

Das Zertifikat hat aber auch Auswirkungen auf das Verhalten der Besucher einer Webseite. So sinkt beispielsweise die Anzahl derjenigen, die einen Kauf abbrechen.

Für Unternehmen lohnt es sich also tatsächlich, auf ein sicheres SSL Zertifikat zu setzen. Die Investition zahlt sich in barer Münze aus.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>